Suche
Suche Menü

Inklusives Tanztheater

Dieses Bewegungsangebot wird durch das Landesprogramm „1000 x 1000 – Anerkennung für den Sportverein“ gefördert. Ziel ist es Kooperationen zu intensivieren, sowie inklusive Angebote für Menschen mit und ohne Behinderungen zu entwickeln und umzusetzen.

Inhalte und Ziele

In diesem inklusiven Tanzkurs für Anfänger ist jeder willkommen. Es geht darum Tanz zu erleben und mit Spaß die Grundlagen unterschiedlicher Tanzstile, wie Modern Dance, Improvisation, Tanztheater und Ballett kennen zu lernen.

Spielerisch werden Choreographien erarbeitet und neue Bewegungsmuster erlernt.

Dadurch wird das Körpergefühl und die Beweglichkeit verbessert sowie Ihr Koordinations- und Rhythmusgefühl geschult.

Cora Georgi (Sozialarbeiterin, Coach für Leib und Seele, Kinesiologin):

„Tanzen bedeutet für mich, den Kontakt zu uns selbst und anderen zu erweitern, sich selbst auszudrücken und ganz viel Lebensfreude und Leichtigkeit.“

Start: 5.9.2017
Uhrzeit / Ort: dienstags, 18:30 – 20:00 Uhr, Haus vom Guten Hirten, Mauritz–Lindenweg 61

 

Anfrage stellen