Suche
Suche Menü

Bewegungsprogramme im Wasser


Im Rahmen einer Wassergymnastik wird ein schonendes, sanftes Muskeltraining zur Vorbeugung und Kompensation von Funktionsstörungen des Haltungs- und Bewegungsapparates absolviert. In Abhängigkeit der Erkrankung muss der behandelnde Arzt das Bewegungsangebot „im Wasser” befürworten. Dies bezieht sich vor allem auf Patienten mit einer eingeschränkten Belastbarkeit des Herz-Kreislauf-Systems.

Kurs Uhrzeit Wochentag Ort
W1 11:40 Uhr freitags Aqua Maris, Gasselstiege 21 a Anfrage stellen
W3 10:00 Uhr montags Haus Simeon, Am Berg Fidel 70 Anfrage stellen
W4 11:00 Uhr montags Haus Simeon, Am Berg Fidel 70 Anfrage stellen