Suche
Suche Menü

Herz-Sportgruppen


Angesprochen sind Personen mit einer Herz-Kreislauf-Erkrankung (z. B. nach Herzinfarkt oder Bypassoperation oder mit einer peripheren Durchblutungsstörung in den Beinen). Die Inhalte der sporttherapeutischen Maßnahme richten sich insbesondere nach der individuellen körperlichen Belastbarkeit des Herz-Kreislauf-Patienten. In den Trainingsstunden werden neben Formen der individuell dosierten Ausdauerbelastung und gymnastischen und spielerischen Stundenelementen auch Entspannungsübungen angeboten. Eine Stabilisierung der Belastbarkeit und gegebenenfalls eine Ökonomisierung der Herz-Kreislauftätigkeit bzw. im Falle einer pAVK eine Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke, sind hervorzuhebende Ziele der Herz- und pAVK-SPORTgruppe.

Kurs Uhrzeit Wochentag Ort
H1 18:30 Uhr donnerstags Turnhalle der Grundschule Berg Fidel, Hogenbergstr. 160 Anfrage stellen
H2 19:45 Uhr donnerstags LWL-Klinik, Friedrich-Wilhelm-Weber- Str. 30 Anfrage stellen
H3 09:00 Uhr montags DSSM am FranziskusCarré, Hohenzollernring 70 Anfrage stellen
ZH1 18:00 Uhr montags DJK-Sportschule, Grevener Str. 125 Anfrage stellen
ZH2 11:30 Uhr montags DJK-Sportschule, Grevener Str. 125 Anfrage stellen
H4 18:30 Uhr montags Dreifaltigkeitsschule, Friesenring 25 Anfrage stellen
H5 10:30 Uhr montags DSSM am FranziskusCarré, Hohenzollernring 70 Anfrage stellen
H6 09:00 Uhr donnerstags DSSM am FranziskusCarré, Hohenzollernring 70 Anfrage stellen